Panoramaturm

Der Panoramaturm, ein sogenannter Gyro-Tower der Intamin AG, verspricht einen unverwechselbaren und beeindruckenden Rundumblick auf den gesamten Heide Park. Erbaut wurde der Aussichtsturm bereit im Jahr 1985.

Mit einer Geschwindigkeit von etwa zwei Metern pro Sekunde geht es für bis zu 50 Fahrgäste auf eine stolze Höhe von etwa 75 Metern. Höhenangst ist hier sicherlich fehl am Platz – wer sich dennoch überwinden konnte, der wird belohnt mit einem wirklich grandiosen Blick auf das gesamte Parkgelände, samt seinen vielseitigen Attraktionen. Während der Fahrt und auch hoch oben angekommen, dreht sich die Gondel in geringem Tempo, so dass man auch wirklich nichts verpasst und alles zu Gesicht bekommt.

Früher trug der Turm den Namen „Zur schönen Aussicht“. Als aber der zweite Aussichtsturm des Parks (ehemals Panoramaturm) zum heutigen „Scream“ Free Fall Tower umgebaut wurde, wurde dieser Name an den heutigen „Panoramaturm“ abgetreten.