Bobbahn

Ursprünglich als „Schweizer Bobbahn“ eröffnet, sorgt die Bobachterbahn im Heide Park Resort nun schon seit 1993 für jede Menge Unterhaltung bei Jung und Alt.

Die Bahn des Herstellers Mack Rides ist die derzeit die größte und mit 826 Metern auch die längste Bobbahn dieser Art weltweit. Mittels des Kettenlifthills werden die Fahrtgäste zu aller erst auf eine Höhe von 27 Metern befördert.

Anschließend erfolgt die rasante Abfahrt durch engen Kurven und Darkride-Passagen. Die „Bobbahn“ verfügt über insgesamt sechs Züge, welche im farblichen Design verschiedener Länderflaggen gestaltet wurden, zu je 14 Sitzplätzen. Unterwegs wird eine Geschwindigkeit von bis zu 58 km/h erreicht, wobei die Fahrt etwa knappe 3 Minuten andauert.

Die „Bobbahn“ lässt den beliebten Wintersport auch im Sommer erlebbar werden. Sie wurde auf einem künstlich angelegten Berg errichtet, welcher ursprünglich 1990 für die Wildwasserbahn 2 entstehen sollte. Mit der „Bobbahn“ (ehemals „Schweizer Bobbahn“) fand man schnell eine weitere Nutzungsmöglichkeit des Berges.