Käptn’s Törn

Die Rundbootfahrt ist eine weitere Attraktion, in der man sich von den großen Thrill-Attraktionen ein wenig ausruhen und den Tag für einen Moment ein wenig entspannter angehen lassen kann. Die Fahrt von „Käptn’s Törn“ führt vorbei an farbenfrohen Blumenfeldern, entlang hübsch verzierter Häuser und vorbei an beeindruckenden Fischerbooten – Willkommen in den Niederlanden. Zumindest soll die Fahrt durch ihre Nachbildungen und Gestaltung daran erinnern.

Eröffnet wurde die gemütliche Fahrattraktion schon 1997 unter dem Namen „Grachtenfahrt“. Den Titel „Käpt’ns Törn“ trägt sie seit 2010. Jede der insgesamt zehn Boots-Gondeln verfügt über vier Sitzplätze. Sie wirken leicht märchenhaft und überzeugten mit kleinen Details. Das kleine Dach schützt vor heißen Sonnenstrahlen im Sommer.