HEIDE PARK – QUO VADIS 2018?

Das Heide Park Resort feiert im nächsten Jahr seinen 40 Geburtstag. Was sich jetzt viele Fans & Besucher fragen: Wie wird das Jubiläum gefeiert? Und was kommt als Neuheit?

Denn zurzeit ist noch gar nichts durchgesickert. Es gibt zwar viele Gerüchte aber nichts Konkretes. Wird Colossos wiedereröffnet und als Neuheit/ReOpening verkauft? Gibt es neue Fahrgeschäfte im Majatal? Oder wird es was ganz Anderes werden? Was denkt Ihr? Oder wird es sogar wie beim 20.Jährigen Jubiläum und man bringt gar keine Neuheit?

Folgende Fakten sind bisher bekannt:

  • Patrick Keaton – Der Schauspieler und Zauberkünstler wird den Heide-Park verlassen. Dafür wird er aber bereits ab der nächsten Saison im bayerischen Freizeit-Land Geiselwind zu sehen sein.Patrick Keaton ist ein Meister seines Fachs. Er versteht es die Zuschauer in seinen Bann zu ziehen, sie zu begeistern. Seit über 10 Jahren sorgte er für jede Menge Unterhaltung im Heide Park, unter anderem als „Sir Henry Morgan“ in der Piraten-Arena. Auch als „Lord Explorus“ sorgte er für jede Menge verzauberte Momente.
  • Im Bereich Heide Garten & ehemalige Monzaplätze stehen seit längerem Baupfähle. Was die zu bedeuten haben ist leider nicht bekannt.

Das sagt die Gerüchteküche:

  • Angeblich erzählen die Mitarbeiter der Koggenfahrt einigen Fahrgästen das sie die Fahrt noch geniessen sollen, denn angeblich verläßt die Koggenfahrt, zum Saisonende, auch den Heide Park.

Colossos

  • Colossos ist bisher immer noch geschlossen, wie es weiter geht ist bislang noch nicht bekannt.

 

Sobald es was Neues dazu gibt werden wir darüber berichten.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.